Kristin Lewitzka ist neuer Competence Lead User Interface UI Realization bei der internationalen Design Consulting Agentur designaffairs . Foto: designaffairs
designaffairs

Neue Leitung

Kristin Lewitzka verantwortet seit dem 1. April als Competence Lead den Kompetenzbereich User Interface Design Realization und berichtet in dieser Funktion direkt an Michael Lanz, Mitinhaber und Geschäftsführer der internationalen Design Consulting Agentur designaffairs. Lewitzka folgt auf Julia Löffler, die zum Team Lead des Kompetenzbereichs Visual Design wird. Durch ihre Berufserfahrung als zugleich Designerin und Entwicklerin verstärkt Lewitzka das unternehmenseigene Know-how in der holistischen Integration von Designfragen und Softwareentwicklung. ‚User Interface Design Realization‘ heißt: „Design und Software können in Zeiten von Digitalisierung und Automatisierung nicht mehr getrennt voneinander betrachtet werden.“, erläutert Kristin Lewitzka ihre Agenda als neue Leitung des Kompetenzbereiches.
www.designaffairs.com