Signalwirkung nach Umbau

Headquarter Edmunds

In Santa Monica wurde ein in die Jahre gekommener Bau aus den 1980er-Jahren für den Onlineanbieter von Autoinformationen edmunds.com aufpoliert und mit den Grundfarben Rot und Blau sowie übersichtlicher Wegeführung neu auf die Piste gebracht. Das Team von M+M Creative Studio ließ sich vom Motiv Auto inspirieren.

Auf Hochglanz poliert drehen sich über dem Empfangstresen von edmunds.com zwei Corvettes im Uhrzeigersinn. Autos stehen schließlich sinnbildlich für Bewegung. Die obere Corvette stammt aus dem Jahr 1966, dem Gründungsjahr der Onlineplattform edmunds.com, die Informationen über Autos sowie Autos im Netz zum Verkauf anbietet. Die nach unten hängende Karosse stammt aus dem Jahr 2016, dem Jahr der Fertigstellung des Umbaus und der Umstrukturierung der edmunds-Zentrale. Empfangstresen und Autos glänzen um die Wette.

Die Zentrale war in die Jahre gekommen, die gut 13 470 m² alles andere als gut organisiert. Ein zentrales überdimensioniertes Atrium im Außenbereich wurde leidlich genutzt, der Platz fehlte im Inneren. Die Aufgabe für das Team um Sandra Mitchell von M+M Creative Studio war klar. Es sollte eine Arbeitsumgebung geschaffen werden, die den mehr als 600 Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, zusammenzuarbeiten, kreativ zu sein, Tagträumen nachzuhängen, zu gestalten, sich zu fokussieren, zu diskutieren, sich erholen und – wo auch immer– ihrer Arbeit nachzugehen.

Die beiden Ebenen wurden komplett neu aufgeteilt. Jetzt befinden sich im Erdgeschoss die großen Konferenzräume, der Empfangsbereich und die einzige Cafeteria, die Mitarbeiter verschiedener Abteilungen zusammenbringt. Die Hauptachse, der „Expressway“, mit einer „main street“ verbindet die unterschiedlichen Funtkionsbereiche. Die Funktion eines Autos ist simpel: man will von A nach B. Dies vor Augen, entwarf das Designteam ein entsprechendes Wegeleitsystem, die „roadway graphics“ zur Orientierung und für kurze Wege.

Im zweiten Stockwerk befinden sich Arbeitsplätze nach dem Clean-Desk-Prinzip. Jeder Mitarbeiter sucht sich nach Bedarf einen Platz und räumt ihn nach getaner Arbeit komplett frei. Kleinere Besprechungsräume ermöglichen Teamtreffen. Die IT-Abteilung mit ihrem „pit stop“ befindet sich auf dieser Etage ebenso wie ein Ruheraum „rest stop“. Für private Gespräche stehen sechs Telefonzellen, zur Entspannung und Besinnung fünf Meditationsräume und für die „kleinsten Mitarbeiter“ vier Mütter-Lounges bereit – Rückzugsmöglichkeiten für die Mitarbeiter je nach Bedarf.

Die Grundfarben Rot und Blau dominieren die öffentlichen Bereiche. Aber auch an den einzelnen Arbeitsplätzen wurde mit Farbe nicht gespart. Das Atrium wurde ebenso neu gestaltet und bepflanzt mit Lavendel, Jasmin und Känguru-Blumen. Raumhohe Glasfronten verbinden das Innen und Außen optisch und räumlich. Hier draußen dominiert nicht mehr die Farbe Rot, sondern die Natur. Auto hin oder her.

Weitere Projekte finden Sie hier


Fakten

Projekt: Umbau Zentrale edmunds.com

Standort: Santa Monica, Kalifornien, USA

Innenarchitekt: M+M Creative Studio, www.mmcreativestudio.com

Fertigstellung: Juli 2016

Anzahl der entstandenen Arbeitsplätze: mehr als 600

Fläche: 13 470 m²

Mobiliar (Auswahl): 18 Vitra Workstations

Fotos: Benny Chan © Edmunds, www.edmunds.com