Kreativ auf kleinem Raum

Mini-Büro

Mit ihrem Bürosatelliten im spanischen Pontevedra wollen Nan Arquitectos zeigen, dass sie anders sind als herkömmliche Architekturbüros. Auf kleinem Raum – nur 36 m² stehen den sechs Mitarbeitern zur Verfügung – findet man ausgewählte Materialien, gut organisierte Strukturen und durchtdachte Details.

Mitten in der galizischen Hafenstadt Pontevedra liegt das Architekturbüro der Nan Arquitectos. Auf gerade einmal 36 m² findet sich Platz für sechs Mitarbeiter. Das Architekturbüro will mit diesem Raum ein Statement abgeben: Wir sind anders als andere Architekturbüros und wollen so auch von unseren Kunden wahrgenommen werden.

Es ist ein kleiner, fast schon gemütlicher und angenehmer Arbeitraum. Das muss so sein, denn – da unterscheiden sie sich wiederum nicht wirklich von anderen Architekturbüros – das Team verbringt hier viele Stunden und soll sich wohlfühlen. Ein schönes Ambiente motiviert.

Betritt man das Mini-Büro steht man schon vor dem zentralen Element des Raumes, einem knapp fünfeinhalb Meter langen und 1,40 Meter breiten Tisch, der durch eine mittig verlaufende, erhöhte Ablage in Arbeitsbereich und flexibel nutzbare Fläche unterteilt wird. Oft liegen auf der freien Fläche Materialien und Produkte zu einem aktuellen Projekt bereit – Anschauungsmaterial und Diskussionsgrundlage für das zur Zeit dreiköpfige Team. Der Tisch fungiert als Arbeitsplatz, Besprechungstisch, Ausstellungsfläche und Treffpunkt für die Mitarbeiter.

An der Wand dahinter befindet sich ein raumhohes Regal, die Bibliothek. Gegenüber, unterbrochen von zwei bodentiefen Fenstern, wurde eine Schrank-Regalkombination eingebaut, die mit ihrem asymmetrischen Verlauf das Maximum an Platz für Stauraum und Ablagefläche herausholt.

Jedes Detail durchdacht, handwerklich akribisch genau mit wertigen Materialien realisiert. Bei den Materialien setzten die Architekten auf harmonierende Kontraste. Aluminium an der Decke, das Mauerwerk aus Naturstein, Holz für die Einbauten, Estrich am Boden.

Die Architekten fassen ihren Arbeitsplatz mit den Stichworten Ästhetik, Stil, Komfort, Funktionalität und Image zusammen.

Studio Nan Arquitectos

Weitere Büroprojekte finden Sie hier


Fakten

Projekt: Studio Nan Arquitectos

Standort: Praza de España 1. Pontevedra, Galicien, Spanien

Fertigstellung: 2015

Architekten: Nan Arquitectos; Team: Wenceslao López, Vicente Pillado, Alberto Reiriz, www.nanarquitectos.com

Anzahl der entstandenen Arbeitsplätze: 6

Fläche: 32 m²

Mobiliar (Auswahl): Mapei, Climar lighting, Lluria und Cortizo

Fotos: Iván Casal Nieto