Foto: Kinnarps
Termine: 23.09.2019 & 22.10.2019

DNB-Roadshow: Führung – Organisation – Nachhaltiges Management

Das Deutsche Netzwerk Büro e. V. (DNB) – eingebettet in die Initiative Neue Qualität der Arbeit des Bundesarbeitsministeriums – veranstaltet im September und Oktober eine Roadshow  in Frankfurt und Berlin, die sich dem Themenkomplex Führung, Organisation und nachhaltiges Management widmen.

Dabei sollen die Auswirkungen der modernen Arbeitswelt und die Konsequenzen für die Arbeits- und Bürogestaltung beleuchtet werden. Experten aus Praxis und Theorie (Commerzbank, teamS und Fraunhofer IAO) sorgen für einen hochwertigen Wissenstransfer und Umsetzungsbeispielen in Unternehmen und Organisationen.

Eine Veranstaltung des Deutschen Netzwerk Büro e. V. in Kooperation mit:

  

Programm:

  • Ab 10:00 Uhr: Einlass
  • 10:30 Uhr:
    Begrüßung und Einführung
    David Wiechmann, Vorsitzender Deutsches Netzwerk Büro e.V.
  • 10:45 Uhr:
    Wie agil darf´s denn sein? – Moderne Organisationsstrukturen und ihre
    Konsequenzen
    Dennis Stolze, Leiter Team »Cognitive Environments«, Fraunhofer-Institut für
    Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
  • 11:30 Uhr:
    Moderne Organisationen – Neue Arbeitsplatzkonzepte bei der Commerzbank
    Dirk Lixfeld, Communications & Change Management, Commerzbank
  • 12:15 Uhr:  Mittagspause
  • 13:15 Uhr:
    Anforderungen an Führung und Kommunikation in modernen
    Organisationsstrukturen
    Ludger Grevenkamp, Geschäftsführer, teamS GmbH
  • 14:00 Uhr:
    Podiumsdiskussion mit allen Referenten
    David Wiechmann, Vorsitzender Deutsches Netzwerk Büro e.V.
  • 15:00 Uhr: Ausklang bei Kaffee und Kuchen

Den Programm-Flyer finden Sie hier.

Fortbildungspunkte: QUALITY OFFICE- Consultants erhalten 4 QO-Punkte und VDSI-Mitglieder erhalten 1 VDSI-Arbeitsschutz-Punkt.

Termine und Veranstaltungsorte:

  • Montag, 23. September 2019
    Kinnarps-Showroom Frankfurt, Europa-Allee 54, 60327 Frankfurt
  • Dienstag, 22. Oktober 2019:
    Kinnarps Competence Center Berlin Spreespeicher, Stralauer Allee 2a, 10245 Berlin

Kosten: 69,00 Euro (inkl. Verpflegung)

Anmeldung: