Foto: zolnierek, fotolia.com
Termin: 03. Dezember 2020

3. Praxiskongress Recht

Aktuelle Urteile,  gut verständliche rechtliche Erklärungen, auch zu neuen Entwicklungen in der Arbeitswelt sowie ein Brückenschlag in die betriebliche Praxis: Das ist das Rezept, auf das der „Praxiskongress Recht“ setzt. 

Der „3. Praxiskongress Recht“ findet am 3. Dezember 2020 in Mannheim statt.

Das Programm steht ca. im Frühjahr 2020 online.

Termin: : 3. Dezember 2020

Ort: Dorint Kongresshotel, Friedrichsring 6, 68161 Mannheim

Gern können Sie sich schon vormerken lassen und erhalten die Informationen zum genauen Programm usw. als einer der Ersten. Schreiben Sie uns einfach an mb-akademie@konradin.de


Besucherstimmen zum 2. Praxiskongress Recht 2019:

„Ich habe hier sehr gute Vorträge gehört, die mir helfen, im täglichen Leben die richtigen Argumente zu finden. Wir von der Arbeitssicherheit werden ja oft gefragt, wie ist das mit dem Recht? Ich bin von Hause aus aber keine Juristin, sondern Technikerin. Die spannenden Fallbeispiele, die hier erörtert werden, erleichtern die Risikoeinschätzung. Dass die Gerichte offenbar selbst um manche Urteile ringen, ist für mich okay. Ein gewisser Freiheitsgrad muss sein, vor allem hinsichtlich der neuen Arbeitsformen. So auch bei uns: Unser Arbeitsschutzprogramm, das auf eindeutig gefährliche Tätigkeiten zugeschnitten ist, lässt sich nicht einfach komplett auf agil arbeitende Projektgruppen übertragen. Es braucht auch hier ein gewisses Maß der Dinge, aber wenn ein solches Team in einer heißen Phase einmal länger arbeitet als acht Stunden, schrillen bei mir nicht sofort alle Alarmglocken. Die Welt verändert sich, das muss man beachten. Die Impulse, die ich hier dazu bekommen habe, sind in jedem Fall sehr hilfreich.“
Dipl.-Ing. Pia Dellmann, Leitung des Bereichs Arbeitssicherheit und vorbeugender Brandschutz, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

„Wir beziehen die Fachzeitschrift Sicherheitsingenieur und so bin ich auf dieses Seminar aufmerksam geworden. Rechtliche Aspekte interessieren mich – vor allem, seitdem eine Sifa vor Gericht in einem Manipulationsfall an die Hammelbeine genommen wurde. Das Eis, auf dem sich eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bewegt, ist offenbar noch dünner als gedacht, und man muss entsprechend aufpassen. Die Veranstaltung war interessant und als solche gut organisiert. Das Thema Haftung war mein Favorit, aber auch die Urteile zu den Dienst- und Arbeitsunfällen fand ich spannend. Diese Informationen sind gut für das Allgemeinwissen einer Sifa. Ich gehe absolut zufrieden von hier weg und komme gerne wieder.“
Dipl.-Chem. Frank Toma, Sicherheitsfachkraft, Envisafe Consulting GmbH


Kontakt für weitere Informationen:

Dr. Curt Haefner-Verlag GmbH
Mensch&Büro-Akademie

Vangerowstraße 14/1
69115 Heidelberg
Tel: +49 (0)711 7594-4606
 Mail: mb-akademie@konradin.de
www.menschundbueroakademie.de