Strähle Raum-Systeme

Umsatz gestiegen

Strähle konnte den Umsatz im Geschäftsjahr 2017 um fünf Prozent auf 47 Mio. Euro steigern. Ein Viertel des Umsatzes stammte aus dem Export, wobei die Schweiz und Großbritannien die wichtigsten Auslandsmärkte waren.

Zum Wachstum von Strähle Raum-Systeme trägt die Produktionsstätte in Borkheide, die im letzten Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feierte, maßgeblich bei.

Dort werden neben den Aufträgen aus Nord- und Ostdeutschland alle Exportaufträge – mit Ausnahme der Schweiz – bearbeitet.

In den anlässlich des Jubiläums neu gestalteten Ausstellungsräumen haben Architekten, Planer und Bauherren die Möglichkeit, sich Anregungen für Innenausbauprojekte zu holen.

Das Produktportfolio von Strähle fußt auf den drei Säulen Trennwand-, Raum-in-Raum- und Akustiksysteme, die nicht zuletzt durch ihre konstruktive und optische Durchgängigkeit alle Anforderungen an moderne Büroraumkonzepte erfüllen.

Die Qualität der Produkte und die Kompetenz als Partner für den Innenausbau brachten Strähle bei der bundesweit größten Architektenbefragung 2017 – durchgeführt von der Heinze Marktforschung – die Auszeichnung „Architects Darling“ ein.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Geschäftsleitung angesichts der gut gefüllten Auftragsbücher eine anhaltend stabile Unternehmensentwicklung. Diese soll durch den weiteren Ausbau der Drei-Säulen-Produktstrategie aus Trennwänden, Kuben und Akustiksystemen untermauert werden.

Webseite des Herstellers

Weitere News finden Sie hier


Strähle Raum-Systeme GmbH in Kürze

Das Unternehmen gehört zu den führenden Herstellern von modularen Innenraumlösungen für Büro- und Verwaltungsgebäude sowie Schulen. Das ganzheitliche Produktangebot umfasst hochwertige Trennwandsysteme und Türen mit hohen Schallschutz- und Brandschutzwerten, Akustiklösungen sowie Raum-in-Raum-Systeme. Alle Produkte verbindet der hohe gestalterische und funktionale Anspruch. Neben der Entwicklung und Fertigung der Produkte bietet Strähle seinen Kunden einen Komplettservice als Fachfirma mit kompetenter technischer Beratung und einer fachgerechten Bauausführung.

Architekten und Bauherren aus ganz Europa vertrauen seit Jahrzehnten auf die Innovationskraft, Kompetenz und Verlässlichkeit des seit über 100 Jahren inhabergeführten Unternehmens. Strähle beschäftigt im Kernmarkt Deutschland 155 Mitarbeiter und fertigt am Stammsitz in Waiblingen bei Stuttgart sowie in Borkheide bei Berlin. Der Vertrieb ins europäische Ausland erfolgt über eigene Tochtergesellschaften und Systempartner.